0 Artikel

Du hast keine Artikel im Warenkorb.



Product was successfully added to your shopping cart.
Nov 15 ,2017

Erfahrungsbericht – Colorwatch System

Ich habe schon viel selbst oder beim Friseur mit Colorationen experimentiert und konnte nie lange bei einer Haarfarbe bleiben. Braun, rot, schwarz – schnell in den nächstgelegenen Drogeriemarkt und daheim mehr schlecht als recht aufgetragen oder bei dem nächstbesten Friseur geklopft. Leider hat man das auch gesehen, denn meine Haare haben ganz schön darunter gelitten. Sie waren letztendlich eine Mischung aus braun, dunkelblond und leicht orange. Und glücklich war ich mit dem Ergebnis der jahrelangen Strapazen natürlich nicht. Gerade die fertigen Colorations-Sets bekannter und weniger bekannter Hersteller sind letztendlich unberechenbar und können nicht auf den jeweiligen Haartyp abgestimmt sein. Von den Inhaltsstoffen mal ganz abgesehen. Aber auch angebliche Profis haben mich schon mit einem buttergelben Schopf entlassen. Das musste ich schmerzlich erfahren, denn mein Haar war nun Schrott und die Farbe(n) hässlich.

Guter Rat muss nicht teuer sein

Eine Freundin gab mir die Nummer des Friseurs ihres Vertrauens und den Tipp, ich solle doch bitte nach dem Colorwatch-System von Newsha fragen. Natürlich war ich skeptisch, ob es überhaupt möglich wäre, diese ungewollte Farbpalette auf meinem Kopf wieder in ein einheitliches Ergebnis zu verwandeln. Aber mit dieser „Farbpracht“ weiter herum zu laufen, war auch keine Option.

Gesagt, getan! Ich rief bei dem empfohlenen Salon an und erhielt relativ kurzfristig noch einen Termin. Der Tag war endlich gekommen, die Anspannung groß, aber meine Friseurin empfing mich mega freundlich und ich fühlte mich schon deutlich sicherer. Nachdem wir uns gemeinsam auf eine passende Farbe geeinigt hatten, fing sie fleißig an zu mischen. Ich war natürlich neugierig und schaute ihr gebannt dabei zu.

Was den Herzblut-Friseur auszeichnet

Letztendlich besteht das System aus zwei Schritten. Bei dem ersten Schritt wird die Haarfarbe unter Zugabe des Colorwatch Extracts aufgetragen und nach der Einwirkzeit mit einem milden Shampoo ausgewaschen.

Meine Friseurin hat die Farbe teils sogar mit einem Schwamm eingearbeitet, um die unterschiedlichen Gegebenheiten meiner verfärbten Mähne perfekt zu behandeln. Das hatte ich so noch nie gesehen und alles wirkte irgendwie viel durchdachter als bei meinen früheren Besuchen anderer Salons. Die so genannte Colorwatch Cream wurde dann in Schritt 2 ins feuchte Haar eingearbeitet und nach ein paar Minuten Einwirkzeit ebenfalls ausgespült. Ich muss sagen, ich war auf das Ergebnis schon ziemlich gespannt und hoffte so sehr, dass die Haare endlich wieder geschmeidig und einheitlich aussehen.

Das Resultat

Meine Friseurin hat dann meinen Schopf trocken geföhnt und leicht gestylt. Und ganz ehrlich – ich war baff, anders kann ich es nicht sagen. Das Farbergebnis war endlich einheitlich in einem hellen Braun mit wunderschönem Perl-Effekt. Keine Spur von porösen, strohigen oder gar stumpfen Strähnen. Mein Haar sah und sieht immer noch echt toll und seidig aus. Die Farbe ist immer noch sehr intensiv und hält deutlich länger. Ich bin begeistert und froh, dass ich wieder eine einheitliche Farbe habe, aber ohne meine Haare zu schädigen. Wenn ich so meine Ausgangshaarfarbe(n) bedenke, wurde in diesem Newsha Salon wirklich gezaubert. Ein ganz großes Dankeschön an meine Retter.

Read 1318 Times