0 Artikel

Du hast keine Artikel im Warenkorb.



Product was successfully added to your shopping cart.
Aug 12 ,2017

Long Bob – was macht ihn so besonders?

Der gehypte und lässig-schicke Long Bob, auch unter dem Namen „Lob“ in aller Munde, ist zur Zeit der Frisurenliebling Hollywoods und findet seinen Weg auch auf die Köpfe der ganzen Welt. Es ist dieser kreative Mix aus dem legendären Bob und schulterlangem Haar, was ihn so besonders, frech und trendy macht! Wer sich früher einen klassischen Bob-Schnitt gewünscht hat, aber nicht zu viel Haar fallen lassen wollte – hat mit dem Long Bob die ideale Lösung gefunden - ob in der halblangen oder der mittellangen Version! Er ist wie eine leichte Übergangsjacke vom warmen Sommer zum frischen und kühlen Herbst – Long Bob-Trägerinnen sind immer passend und hip unterwegs. Außerdem rückt er zarte Strähnchen und leuchtende Highlights gekonnt in Szene und sieht bei leicht gelocktem Haar noch umwerfender aus (an alle Frauen mit glatten Haaren unter uns – nicht verzagen, ein paar Löckchen sind doch schnell gezaubert!).

Der Schnitt macht den Unterschied

Versteckte Stufen lassen ihn voluminöser aussehen und verleihen ihm Fülle und den topmodernen undone-Look, der momentan die Intention einer jeden Frisur ist! Zudem umrahmt der „lässige Lob“ das Gesicht und lässt runde Gesichter schmaler wirken. Da ist doch fast schon Magie im Spiel! An Vielseitigkeit und Stil fast nicht mehr zu übertreffen. Wie ihr sicherlich schon bemerkt habt – wir sind wahre Lob-Fans! Vielleicht ist es ja nun auch Zeit für euch, dass ihr eine Anhängerin und vor allem Trägerin des Long Bobs werdet? Wagt es und zeigt Mut zur Veränderung!

Unsere Stylingtipps für euch

Für den entspannten und lockeren Beach-Surfer-Look etwas Volumenpuder am Ansatz und am Hinterkopf einarbeiten und vorab natürlich die handtuchtrockenen Haare nach der Haarwäsche mit kühler Föhnluft richtig (!) trockenföhnen – das zaubert der Frisur mehr Fülle und Struktur. Dann wird es Zeit für die zauberhaften Beach-Waves (zu dem Thema findet ihr hier einen eigenen Blogbeitrag)! Alles mit einem leichten Haarspray – zum Beispiel unserem Flexible Hold Hairspray – fixieren und nach Bedarf noch etwas Natural Touch Mousse ins Haar kneten. Für ein natürliches und lässiges Ergebnis, was nach den Laufstegen der Welt schreit!

Herrlich Wandlungsfähig

Wer jetzt denkt, dass der Long Bob ausschließlich mit Waves gut aussieht – der liegt FALSCH! Natürlich rocken die Locken zurzeit wieder die Frisurenwelt, aber der glatte, geordnete Sleek-Look wird nie an Ansehen und Beliebtheit verlieren! Ein gut geschnittener und frecher Long Bob kann auch im seidig glatten Zustand super zur Geltung kommen! Nach dem Waschen die Haare mit dem Leave-In Conditioner einsprühen und ordentlich durchkämmen oder zu unserem duftigen Haaröl greifen und davon ein paar Tropfen im gesamten Haar verteilen. Die Haare anschließend beim Föhnen immer wieder mit unserer Paddle Brush durchkämmen und im trockenen Zustand nochmal mit Pflege versorgen. Je nach Haartyp noch zusätzlich nachglätten, um einen extrem glatten Look zu erzielen.

Read 877 Times