0 Artikel

Du hast keine Artikel im Warenkorb.



Product was successfully added to your shopping cart.
Jul 12 ,2017

The Big Bang – Der Pony ist zurück

Der legendäre Pony: Jeder kennt ihn – und sicherlich jede Frau hat ihn mal getragen!

Wie sagt man so schön, „alles kommt wieder in Mode“. Und so ist es auch mit dem vielseitigen, verspielten und charismatischen Ponyschnitt. Nicht nur, dass er wieder total IN ist – der Trend geht mittlerweile sogar hin zum so genannten „Selfmade-Pony“, einer Variante, die aussieht wie selbstgeschnitten. Früher flossen tonnenweise Tränen und man verfluchte den selbstkreierten, zu kurz geratenen, schiefen und fransigen Pony! Eine traumatisierende und unschöne Erfahrung für viele von uns! Jetzt werden dem aber absolut keine Grenzen mehr gesetzt! Je unfrisierter, ungestylter und asymmetrischer, desto besser! Wer hätte das gedacht?

Die Kombination macht’s – Undone und lässig

Der Undone-Look mit auffälligem Pony rockt und zählt schon viele Berühmtheiten der Modelbranche und Filmindustrie zu seinen überzeugten Anhängern und Trägerinnen! Die angesagten und erfolgreichen Friseure der Stars und Models bringen den Pony nicht nur wieder zurück auf die Köpfe, sondern schaffen eine ganz neue Welt des lässigen und lockeren Stylings, bis hinauf auf die Titelbilder und internationalen Laufstege.

Der Pony – 1001 Arten

Obwohl der fransige Pony (auch als Shaggy bekannt) so gehyped wird, zeigen sich ebenfalls viele Berühmtheiten mit gerade geschnittenem, ganz akkuratem und symmetrischem Pony Meist sieht man diese Ponyvariante in Kombination mit längerem oder auch schulterlangem Haar. Außerdem ist auch der schräge Pony zahlreich vertreten und macht sich besonders gut zum angesagten und lässigen Long-Bob. Ponys sind einfach heißbegehrt!

Pony schneiden = Friseursache

Unser Mantra: Finde deinen ganz eigenen und individuellen Look, der deinen Typ unterstreicht und mit dem du dich am schönsten und wohlsten fühlst! Trage deine Frisur überzeugend und stolz in die Welt hinaus! Neidische Blicke und Bewunderung kommen dann ganz von alleine!

Das Finish ist alles!

Unser Stylingtipp für das richtige Finish: Keine Rundbürste verwenden, stattdessen die Haarsträhnen beim Föhnen mit den Fingern etwas auflockern und durchwuscheln! Für die passende Pflege: etwas Haaröl (Luxe Treatment Oil) oder Haarcreme (Deep Repolishing Cream) sowohl ins nasse als auch ins trockene Haar geben und fertig! Undone ist modern, edgy und sexy! Da spart man doch glatt morgens einige Minuten im Bad und braucht sich nicht so viele Gedanken um stundenlanges Styling und unerschütterlichen Halt durch tonnenweise Haarspray machen. Probiert es aus und macht euch keinen Kopf um den Schopf – makellose Perfektion war gestern! ;)

Read 1714 Times